Neue Feuerwehrstiefel für die Jugendfeuerwehr

+++Die Jugendgruppe der Feuerwehr Garching/Alz darf sich über neue Feuerwehrstiefel freuen+++

Die Begeisterung bei den Jugendlichen sowie den Jugendwarten Stephan Langschartner und Martin Schmidmaier war groß, als der 1. Kommandant Wolfgang Buchner das neue Feuerwehrschuhwerk vor einer Übung an die Jugendlichen übergab.

Das neue Schuhwerk ersetzt die bisher getragenen Gummistiefel, welche weit weniger Tragekomfort boten als der neue Stiefel. Auch der Sicherheitsstandart wird mit dem neuen Stiefel angehoben, da das neue Modell eine höhere Belastbarkeit sowie eine weitaus größere Stabilität und Standfestigkeit aufweist. Die ersten Übungen im neuen Stiefel wurden bereits abgehalten – mit durchwegs zufriedenen Ergebnissen bei den Jugendlichen. Die bereits bisher gute Ausrüstung der Jugendlichen wurde somit um einen wichtigen Teil komplettiert, was einem sicheren  Übungsbetrieb zu Gute kommt, da die Trittsicherheit auch in unwegsamen Gelände enorm verbessert wurde.

Ermöglicht wurde die Beschaffung der neuen Feuerwehrstiefel durch die große Spendenbereitschaft der Bevölkerung bei der im Januar stattfindenden Christbaum-Sammelaktion. Die Jugendfeuerwehr möchte sich auf diesem Wege bei der Bevölkerung für die zahlreichen Spenden bedanken, ohne die die Beschaffung der Stiefel nicht so ohne weiteres möglich gewesen wäre.

Jugendleistungsprüfung 2018 der Feuerwehren Garching und Wald

Am Freitag, den 27. April 2018, stellten sich insgesamt 13 Mitglieder der Jugendfeuerwehren Garching und Wald gemeinsam der Bayerischen Jugendleistungsprüfung.
Nach vier Übungsabenden, in denen die Jugendlichen auf die Prüfung durch Ihre Jugendbetreuer vorbereitet wurden, traten elf Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Garching sowie zwei Teilnehmer aus Wald zur Prüfung an. Unter den prüfenden Blicken des Prüferteams aus Burghausen, welches unter der Leitung von Kreisbrandmeister Helmut Kreupl die Prüfung abnahm, meisterten die Feuerwehranwärter trotz leichter Nervosität die Ihnen gestellten Aufgaben bravourös. Es galt, fünf Einzelaufgaben, welche zum Beispiel das Geschick bei Knoten und Stichen abverlangten sowie fünf Trupp-Aufgaben, bei denen Teamwork und Schnelligkeit gefragt waren, zu meistern. Als Abschluss musste noch eine schriftliche Prüfung abgelegt werden.
Nachdem die 13 Prüflinge sowohl vom Prüferteam und von Kreisjugendwart Rupert Maier als auch von den Führungsriegen beider Feuerwehren für ihre disziplinierte, sehr saubere und herausragende Leistung gelobt worden waren, konnten sie alle das begehrte Abzeichen, die Jugendleistungsspange, in Empfang nehmen.

 

Folgende Jugendliche legten die Leistungsprüfung mit hervorragendem Ergebnis ab:

Feuerwehr Garching:

  • Gottwald Anna Maria
  • Heistinger Matthias
  • Hurmuz Mathius
  • Kainzmeier Markus
  • Mayerhofer Bernadette
  • Niedersteiner Niklas
  • Sieghart Maria
  • Straubinger Andreas
  • Wörösch Jonas
  • Ziegelgänsberger Andreas
  • Ziegelgänsberger Matthias

Feuerwehr Wald:

  • Aicher Pirmin
  • Trost Fabian

    (Zum vergrößern Bild anklicken)

Feuerwehrball 2018

Am Faschingssamstag lädt die Feuerwehr Garching wieder zum jährlichen Schwarz-Weiß-Ball in der Alten Turnhalle in Garching ein.

Musikalisch umrahmt wird der Abend durch die Band „Esbandrillos“.

Die Prinzengarde Pfarrkirchener Narrenkobel sorgt zudem für Unterhaltung.

Mit großer Tombola!

Beginn 20:00 Uhr
Eintritt 10€

Platzreservierungen unter 08634-1284 bei Ferdinand Achatz ab sofort möglich!

 

January 13, 2018 at 09:13AM

++++Alarmticker FF Garching/Alz++++

Die Freiwillige Feuerwehr Garching wurde zu folgendem Einsatz alarmiert:

Alarmzeitpunkt: 13.01.2018 um 09:13

Alarmstichwort: P Wohnung akut – Wohnungsöffnung

Einsatzort: 84518 Garching an der Alz – Hart

++++Dies ist eine automatisch generierte Mitteilung – es wird keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben übernommen!++++

Einsatzzahlen 2017

Insgesamt zu 112 Einsätzen musste die Freiwillige Feuerwehr Garching im Jahr 2017 ausrücken.

Hier eine kleine Übersicht in welche Kategorien sich die Einsätze aufschlüsseln: