Neuer 2. Kommandant bei der FF Garching/Alz

Michael Langschartner ist in der Jahreshauptversammlung einstimmig zum stellvertretenden Kommandanten gewählt worden

Am Dienstag, den 09.01.2018 hat die Freiwillige Feuerwehr Garching einen Nachfolger für den tödlich verunglückten zweiten Kommandanten Josef Langschartner jun. in ihrer Jahreshauptversammlung gewählt. Der Nachfolger, Michael Langschartner, ist 29 Jahre alt und war zuletzt sieben Jahre lang als Jugendwart in der Feuerwehr Garching aktiv. Für diese hervorragende und verlässliche Arbeit wurde ihm zum Abschluss die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr des Landkreises Altötting verliehen. Seine Führungsqualitäten hatte Michael bereits als Gruppenführer bei vielen Einsätzen in den letzten Jahren zeigen und einbringen können. Er ist feuerwehrtechnisch bestens ausgebildet und in der Garchinger Wehr als Atemschutzgeräteträger, Absturzsicherer und Maschinist eingesetzt. Das einstimmige Wahlergebnis spiegelt das Vertrauen der Mannschaft deutlich wieder.

Wir wünschen Michael viel Freude an der neuen Aufgabe, das richtige Händchen für zukünftige Entscheidungen und die nötige Kraft für bevorstehende Herausforderungen!