Besuch der Feuerwehr durch die 3. Klassen der Grundschule Garching

Am Mittwoch, den 23.01.2019, besuchten die 3. Klassen der Grundschule Garching/Alz die Freiwillige Feuerwehr Garching.

Gegen 10:00 Uhr konnte stellvertretender Kommandant Michael Langschartner die Drittklässler mit ihren Lehrkräften im Schulungsraum des Feuerwehrhauses begrüßen.

Im Anschluss besprach er mit den Kinder das richtige Absetzen eines Notrufes, die Gefahren von Feuer und Rauch sowie das richtige Verhalten im Notfall.
Anhand eines kurzen Films erklärte Langschartner den Kindern auch, wie die Feuerwehr aufgestellt ist und funktioniert – dass die Einsatzkräfte im Normalfall zur Arbeit gehen und durch Piepser und Sirene im Einsatzfall ans Feuerwehrhaus zum Einsatz gerufen werden.

Danach stand etwas mehr Praxis auf dem Plan. In der Atemschutzwerkstatt konnten die Kinder das Ausrüsten eines Atemschutzgeräteträgers beobachten und sich den Mann unter der Maske genau ansehen. Zum Abschluss durften die Kinder den Fuhrpark und dessen Ausrüstung bestaunen und entdecken, bevor es wieder zurück ins Klassenzimmer in der Grundschule ging.